Lingue / Sprache /
ITALIEN
Norditalien
Zentrum Italiens
Süditalien
Italienische Inseln

  STÄDTE
Rom
Mailand
Florenz
Venedig
Turin
Palermo

  INFOS
Geschichte
Land - Leute
Sehenswürdigkeiten
Klima
Festivals
Politik - Immigranten
Wirtschaft
Immobilien
Studieren
Au Pair

  REISEN
Hotels und Ferienhäuser
Mietwagen
Flüge und Flughäfen

  WEBTIPS
Freunde
Links
 
ITALY
Italy Cities
Tuscany Cities

  WEBSITE
Friends
Links

PALERMO Urlaub auf Sizilien, Unterkünfte, Reisen, Ferien...


Auf der größten Insel Italiens, auf Sizilien, liegt Palermo. Es ist die Hauptstadt der Region Sizilien und hat ca. 700.000 Einwohner. Palermo wurde bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet und kann somit auf eine lange Geschichte zurückblicken. Eine Städtereise nach Palermo ist beu deutschen Urlaubern in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Unzählige Monumente, Kirchen, Paläste, Plätze und Museen findet man in Palermo. Ein guter Ausgangspunkt ist die Kreuzung Quatro Canti (Vier Ecken), die im Herzen der Altstadt liegt. Dort kreuzen sich die Via Maqueda und Corso Vittoria Emanuele.Das wohl bedeutendste Kirchenbauwerk ist die Kathedrale aus dem Jahre 1184.

Während der folgenden Jahrhunderte wurde sie mehrfach um- und ausgebaut und vereint dadurch verschiedene Baustile, die ihr einen ganz besonderen Flair geben. In Inneren befinden sich königliche Gräber, eine Kypta, mehrere Sarkophage, Schätze und Heiligenreliquien. Neben den vielen anderen Kirchen sind vorallem die Kirche San Giovanni delle Eremiti und die Kirche Santa Maria dell'Ammiraglio (La Martorana) erwähnenswert. La Martorana stammt aus dem Mittelalter vereinigt arabischen, normannischen, byzantinischen und barocken Stil. Ebenso sehenswert ist die Capella Palatina, in der man byzantinische Wandmosaike bewundern kann.

Eine architektonische Besonderheit ist der Palazzo dei Normanni, der königliche Palast, der heute das Parlament beherbergt. Im Inneren befindet sich die Capella Palatina mit beeindruckenden Mosaikbildern.
Rathaus Palermo
Rathaus Palermo
Eine Führung zeigt außerdem die Gemächer des Königs, Mauern aus Phönizischer und griechischer Zeit, ein chinesisches Zimmer, sowie den Regierungssaal. Auf dem Pretoria Platz (Piazza Pretoria) findet sich der sehenswerte Pretoria Brunnen (Fontana Pretoria), der ca. 1554 errichtet wurde.

Die Regionale Kunst Galerie, Galeria Regionale Siciliana, ist im Palast Abatelli untergebracht und zeigte viele Werke von sizilianischen Künstlern. In der Via Buttera befindet sich das internationale Marionetten-Museum, eine Tradition, die bis in das 18.

Jahrhundert zurückreichen. Jeden Freitagnachmittag finden Vorstellungen statt. Eines der bedeutendsten Theater in Europa liegt ebenfalls in Palermo, das Teatro Massimo. Es liegt an der regen Piazza Verdi. Sehr interessant ist auch das archäologische Museum (Museo Archeologoco Regionale) auf der Piazza Olivella, eines der wichtigsten Archäologischen Museen von Europa. Eine Besonderheit ist eine Führung durch die unterirdischen Quanat, das sind Frischwasserkanäle, die vor einigen Jahrhunderten von den Arabern angelegt wurden.

Am Hafen befinden sich einige Restaurant, die fangfrischen Fisch anbieten. Der Park an der Piazza Marina oder der botanischen Garten bieten hervorragende Möglichkeiten zum Entspannen unter schattenspendenden Bäumen.



REGIONI
Valle d´Aosta
Lombardia
Piemonte
Liguria
Emilia Romagna
Friuli Venezia Giulia
Trentino Alto Adige
Veneto
Toscana
Lazio
Marche
Umbria
Molise
Abruzzo
Campania
Basilicata
Puglia
Calabria
Sicilia
Sardegna
  CITTÁ
Roma
Milano
Firenze
Venezia
Torino
Palermo

  WEBSITE
Amici
Links

Impressum    -     www.ferienhaeuser-italien-urlaub.de    -    © Copyright 2017